Wetterwarnung für Kreis Segeberg :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mi, 22.Mai. 10:00 bis Mi, 22.Mai. 18:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/05/2019 - 11:10 Uhr

IMG 5720Mayday, Mayday, Mayday
Hier Angriffstrupp 46-1
Truppmann verunglückt und bewusstlos
Standort Waschhalle, hinterer Bereich
Mayday, kommen!

 

 

 








IMG 5586Der sogenannter „Mayday Ruf“ ist für jede Einsatzkraft ein Horrorszenario. Kameradinnen oder Kameraden sind verunglückt, schweben womöglich in Lebensgefahr oder sind eingeklemmt.
Am Samstag versammelten sich zwölf Atemschutzgeräteträger, um sich mit dem Schwerpunkt Atemschutz-Notfalltraining zu beschäftigen.
Zum Glück kam es in Wahlstedt noch zu keinem Atemschutznotfall, trotzdem müssen wir darauf vorbereitet sein. Auf die Bundesrepublik gesehen kam es 2018 zu fast 90 Verletzten Feuerwehrleuten, 2019 bereits zu neun.


In zwei kleineren Gruppen ging es dann an die Stationsausbildung.
Hier wurde sich nochmal die richtige Handhabung der Hohlstrahlrohre mit der „Mannschutzfunktion“ angeschaut und ausprobiert.

IMG 5606Bei der zweiten Station ging es nochmal um eine kleine Wiederholung: Wie setzte ich das Atemschutzgerät Rückenschonend auf, was muss ich beachten vor- und nachher beachten.

Wie war das nochmal mit dem Rauchschutzvorhang? Darum ging es in der nächsten Station.
Der Einbau eines mobilen Rauchschutzvorhanges in Türen zu Brandräumen stellt sicher, dass nach Öffnung der Tür kein weiterer Brandrauch in den Treppenraum gelangt. Durch den Einsatz der Überdruckbelüftung wird bereits vorhandener Rauch im Treppenraum entfernt und dieser als Rettungsweg freigehalten. Sollte der Rauchschutzvorhang aber nicht mehr helfen, benötigen wir die Fluchthauben. Welche wir haben, wo sie verlastet sind und was zu beachten ist wurde ebenfalls besprochen.

Neben den verschiedenen Suchtechniken für Wohnungen und Hallen wurde auch der Inhalt unserer Atemschutznotfalltasche besprochen.

IMG 5611Nach einem gemeinsamen Mittagessen ging es dann an das eigentliche Atemschutz-Notfalltraining.
In verschiedenen kleinen Szenarien wurden Atemschutznotfälle inszeniert, welche der Sicherungstrupp unter Nullsicht abarbeiten musste. Hier ging es nicht nur um den Weg zu dem Verunfallten, sondern auch um die Betreuung, Versorgung und Rettung des Kameraden.


Für alle war es ein sehr lehrreicher, aber auch anstrengender Übungstag. Im September folgt ein weiterer Termin.

 


Bericht: Juschka, P.
Bilder: Juschka, P.


Weitere Fotos (Achtung: Weiterleitung zu Facebook!)

Letzte Einsätze

14.05.2019
Einsatzfoto Wohnungsbrand, Menschenleben ...
FeuGrY
weiterlesen
12.05.2019
Einsatzfoto Brandsicherheitswache
Brandsicherheitswache
weiterlesen

Wetterwarnungen

Wetterwarnung für Kreis Segeberg :
Amtliche WARNUNG vor WINDBÖEN
Mi, 22.Mai. 10:00 bis Mi, 22.Mai. 18:00
Es treten Windböen mit Geschwindigkeiten um 55 km/h (15m/s, 30kn, Bft 7) aus nordwestlicher Richtung auf.
1 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 22/05/2019 - 11:10 Uhr
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
mehr Informationen Akzeptieren